Tiere, unsere Mitgeschöpfe

Ethische Fragen im Umgang mit Tieren aus theologischer Sicht 

Theologie und Kirchen zeichnen sich nach wie vor in weiten Teilen durch ein grosses Desinteresse gegenüber Tieren aus. Weder in liturgischen noch in ethischen Zusammenhängen finden Tiere üblicherweise Beachtung. 

In einem abwechslungsreichen Vortrag wird erläutert, worum es in der Tierethik geht, und warum uns gerade als Christinnen und Christen das Schicksal unserer tierischen Mitgeschöpfe nicht egal sein darf.

Der Vortrag eignet sich sehr gut für Erwachsenenbildungsver-anstaltungen oder Seniorennachmittage in Kirchgemeinden.

Dauer:    rund eine Stunde

Kosten:  kostenlos

Für Fragen und Terminabsprachen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat 

unter der Telefonnummer 041 610 32 31

oder per E-Mail an info@akut-ch.ch