Was wir wollen

Der Arbeitskreis Kirche und Tiere bringt aus der christlichen Tradition die Würde des Tieres zur Geltung und gibt den Tieren in Gesellschaft und Kirche eine Stimme. 

Wir sensibilisieren Menschen für das Unrecht, dass den Tieren angetan wird und geben Impulse für ein achtsameres und mitfühlenderes Miteinander.  

Wir regen Menschen an, Tiere als Gegenüber mit Individualität und Würde wahrzunehmen. Das Ziel ist ein friedlicher und respektvoller Umgang mit allen Geschöpfen im Denken und Handeln, besonders im gelebten Alltag.